Das natürliche Sehen – Eyebody Online Einführungskurs

Dieser Eyebody Online-Einführungskurs ist auf 3 Module aufgebaut und wird von Peter Grunwald geleitet, moderiert durch Ursula Gérard. Mithilfe der Gesamtheit der drei Module begeben Sie sich auf den Weg, Ihr Sehen neu zu trainieren. Dadurch können über Jahre angesammelte Anspannung und Gewohnheiten aufgelöst werden.

  • Online-Kurs mit 3 Modulen
  • Modul 1 und 3: Online-Videokurs
  • Modul 2: persönliche Online-Sitzung (45 Minuten) mit einem Eyebody-Consultant oder Eyebody-Lehrer

 195,00

Artikelnummer: EBINTRO2020 Kategorie:

Beschreibung

Über diesen Online-Kurs

In diesem Kurs lernen Sie, in welcher Weise es nicht die Augen sind, mit denen Sie sehen, sondern das Gehirn. Aufbauend auf mehr als 30 Jahren Erfahrung wird Peter Grunwald Sie Schritt für Schritt begleiten und in die Welt der natürlichen Verbesserung des Sehens einführen. Er zeigt auf, wie flexibel das Funktionieren des Gehirns ist – und in der Folge davon auch Sehen und Vorstellungsvermögen veränderlich sind.

Die Eyebody Methode koordiniert physische, mentale, emotionale und energetische Aspekte des menschlichen Sehens. Brillen und Operationen zielen auf eine Veränderung der Symptome ab, adressieren jedoch nicht die Ursache der visuellen Dysfunktion. Die Methode ist auch für Menschen nützlich, die aktuell keine Augen-Symptome haben, u. a. als Prophylaxe und zur Veränderung von anderweitigen körperlichen Beschwerden, z. B. des Bewegungsapparats oder des Hörens.

Dieser Online Einführungskurs ist aus drei Modulen aufgebaut. Die Struktur orientiert sich am über lange Jahre und in vielen Ländern erprobten Design der eintägigen Live-Einführungskurse von Peter.

Die Module 1 und 3 bestehen aus Online-Videos, welche die Grundlagen der Eyebody-Methode genau erklären und praktische Übungen enthalten. Sie erhalten über Ihr persönliches Kundenkonto Zugang zu den Inhalten. Das Lerntempo können Sie selbst bestimmen – die Laufzeit der Videos beträgt pro Modul ca. 2,5 Stunden. Sie können die Kurs-Sprache jederzeit zwischen Englisch und Deutsch wechseln.

Das mittlere Modul 2 besteht aus einem Live-Online-Kontakt mit einem erfahrenen Eyebody Consultant oder Eyebody Lehrer. Die Module unterstützen Sie dabei, die Gewohnheit des Brille- oder Kontaktlinsen-Tragens loszulassen. Es fördert die Fähigkeit Ihres Gehirns zu sehen und zu verstehen, was Sie sehen.

In den drei Modulen werden Sie lernen, wie Sie mit dem Weglassen von Sehhilfen beginnen und einen Zugewinn erfahren können an

  • Visueller und mentaler Klarheit
  • Leichtigkeit beim Lesen und am Computer
  • Verbesserter Koordination, Körperausrichtung und Wohlbefinden
  • Aufmerksamkeit und Präsenz, die für müheloses Klarsehen erforderlich ist

Peter Grunwald geht darauf ein, wie die Eyebody Methode hilfreich sein kann bei

  • Kurzsichtigkeit (Myopie)
  • Alterssichtigkeit (Presbyopie)
  • Weitsichtigkeit (Hypermetropie)
  • Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)
  • Grauem Star (Katarakt)
  • Grünem Star (Glaukom)
  • Fliegenden Mücken
  • Schielen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Makula-Degeneration

Der positive Effekt auf das gesamte körperliche Wohlbefinden schließt z. B. ein:

  • Haltung – das Zusammenspiel zwischen Kopf, Hals und Wirbelsäule
  • Körperbewegung
  • Atmung
  • Linderung von Nacken- und Rückenbeschwerden
  • Mentales und emotionales Wohlbefinden
  • Auflösung allgemeiner Müdigkeit und Erschöpfung

 

Inhalte der einzelnen Module

Modul 1

Im ersten Modul erfahren Sie, wie die Grundlagen der Eyebody Methode entdeckt wurden und was diese mit Ihnen zu tun haben. Sie werden vertrauter mit einer ganzheitlichen Herangehensweise an das Sehen. Die Ursachen hinter Phänomenen wie Kurz- oder Weitsichtigkeit bzw. anderen Symptomen werden für Sie sichtbar gemacht. Sie werden eingeführt in die Unterscheidung des mentalen Fokus. Zum praktischen Üben erhalten Sie konkrete Übungen und Praktiken.

  • Überblick über die Module: physische, mentale, emotionale und energetische Aspekte des Sehens
  • Peters Geschichte und Einsichten über die natürliche Verbesserung des Sehens
  • Entdecken, wie ganzheitliches Sehen funktioniert
  • Muster, die Seele, Gehirn, Augen und Körper verbinden
  • Die Unterscheidung von Unterfokus, Überfokus und Präsenz
  • Demonstration als Hinführung zu Modul 2
  • Empfohlene Übungen zwischen Modul 1 und 3, darunter Nachtsehen und die Verwendung der Eyebody Lochbrille

Modul 2

Das zweite Modul besteht aus einem individuellen Kontakt mit einem Eyebody Consultant oder Eyebody Lehrer: Raum für Ihre persönliche Geschichte und Situation mit dem Sehen sowie einer praktischen Auseinandersetzung mit den Phänomenen Überfokus, Unterfokus und Präsenz. Zusammen mit einer Übung, die Sie am Ende von Modul 2 erhalten werden, ist dies die Grundlage für tiefergehende Inhalte im dritten Modul.

  • 45 Minuten persönliche Online-Session (via Zoom)
  • Kompaktes Mitteilen der eigenen Seh-Symptome
  • Neue Einsichten in die Natur von Über- und Unterfokus
  • Beziehung zwischen den eigenen Symptomen und Fokus bzw. Präsenz
  • Verkörperung von Präsenz als Erfahrung
  • Übungsempfehlung bis zum Modul 3

Modul 3

Das dritte Kurs-Modul baut auf den bisherigen Erfahrungen und Einsichten auf. Peter Grunwald erläutert tiefergehende Erkenntnisse über physische, emotionale und mentale Aspekte verschiedener Symptome des Sehens. Er stellt Übungen und Praktiken für die Integration in den Alltag vor. Damit können Sie Ihre Motivation für Veränderung in Aktivitäten wie Lesen, Computern, Spazierengehen oder anderen Tätigkeiten integrieren, was auch immer die Herausforderung in Ihrem Sehen darstellt.

Mithilfe der Gesamtheit der drei Module begeben Sie sich auf den Weg, Ihr Sehen neu zu trainieren. Dadurch können über Jahre angesammelte Anspannung und Gewohnheiten aufgelöst werden.

  • Rückblick auf Modul 1 und 2
  • Meditationspraxis zur Integration von Gehirn, Augen und Körperbewegung sowie Sinneseindrücken
  • Auswirkung des Fokus auf Kopf, Hals und Atem
  • Bedeutung der Präsenz für die Synapsen im Gehirn, die Leichtigkeit der Flüssigkeitsbewegung, der Strukturen, Augenkoordination, Körperkoordination und Auswirkungen auf Aspekte des Lebens
  • Zusammenarbeit der beiden Augen und der Makulae
  • Ansätze zur Auflösung verbreiteter Dysfunktionen
  • Zellerinnerungen, die tief im Sehsystem gespeichert sind
  • Visualisierungsübung für das Lesen
  • Nachtsehen und das Funktionieren der Netzhaut
  • Die Benutzung der Eyebody Lochbrille
  • Praktiken zum Loslassen von Brillen und Kontaktlinsen
  • Zusammenfassung und Ausblick

 

Ergänzend zum Online-Einführungskurs empfehlen wir die Lektüre von Peter Grunwalds erstem Buch „Eyebody – Die Integration von Auge, Gehirn und Körper“. Es kann als Begleiter des Kurses zum Einsatz kommen oder im Anschluss daran der Vertiefung der Inhalte dienen.
Die Eyebody Lochbrille ist ein sehr nützliches Werkzeug für die Verbesserung des Sehens. Häufig bringt sie mehr Leichtigkeit und Ruhe ins Lesen, auch am Computer. Darauf wird Peter während des Online-Kurses eingehen.

Buch und Lochbrille können im Eyebody Online Shop einzeln oder als Paket erworben werden. Das Buch liegt außerdem als Hörbuch vor: gelesen vom Autor selbst sowie von Christiane Fänder, einer professionellen Sprecherin mit viel Erfahrung in Produktionen für Blinde und Menschen mit eingeschränktem Sehen.